Perspektiven der Fahrerlaubnisprüfung und Fahreignung als Beitrag für mehr Verkehrssicherheit
Perspektiven

Leitung:

Arne Böhne
Geschäftsfeldkoordinator Führerschein, TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH

Referenten:

Matthias Rüdel
Geschäftsführer, TÜV|DEKRA arge tp 21

Dr. Don DeVol
Leiter Institut für Verkehrssicherheit, TÜV Thüringen

Dieter Quentin
Vorsitzender der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände

Dr. Roland Krause
CIECA Vice President

Prof. Dr. Roland Brünken
Universität des Saarlands

 

Beschreibung der Session

Wie hat Ihnen der Sprecher gefallen?
Hier finden Sie die mobile Event-App zum SVT 2019