Andreas Keßler

rbb/radio 1, MDR
Autojournalist

Verband der Motorjournalisten (VdM)
Vorstandsmitglied

Andreas Keßler

Andreas Keßler moderiert seit 2004 das Radiomagazin „Die Sonntagsfahrer“ auf radio eins. In dieser Sendung werden aktuelle Themen und Trends der Mobilitätsbranche besprochen. In der Fernsehsendung „Autozeit“ (MDR) berät Herr Keßler die Zuschauer seit 2006. In der Branche ist er weitgehend als der „Autopapst“ bekannt. Er ist Vorstandsmitglied im VdM. Schwerpunktmäßig fördert der Verband die mediale Berichterstattung über Verkehrssicherheit.

Der Maschinenbauingenieur Andreas Keßler war zunächst im technischen und organisatorischen Bereich kultureller Projekte tätig. Seine journalistische Karriere startete Andreas Keßler 1996. Er schrieb für verschiedene Berliner Zeitungen und Magazine im Ressort Auto und moderierte eine Radiosendung („Auto-Talk“).

Seit 2003 ist Herr Keßler auch für das Fernsehen tätig. Er arbeitete für ein Automagazin einer Berliner Fernsehproduktion und moderierte im ZDF die WiSo-Werkstatt „Der Autodoktor“.

Wie hat Ihnen der Sprecher gefallen?
Hier finden Sie die mobile Event-App zum SVT 2019